Vorlesewettbewerb 2020/21

Ein Hauch Normalität wehte am 03.12.2020 durch das Rondeel des Luhe-Gymnasiums. Nach ungezählten abgesagten Exkursionen, Projekten, Lesungen, Veranstaltungen, Fahrten... gab es ihn auch in diesem Jahr: den Schulausscheid des Vorlesewettbewerbs 2020/21. 

Weiterlesen …

Schülerbeförderung bei extremen Witterungsverhältnissen

Der Landkreis Harburg entscheidet darüber, ob die Schülerbeförderung und damit auch der Unterricht an allen Schulen im Kreisgebiet trotz winterlicher Straßenverhältnisse stattfinden kann oder ausfallen muss. Die Entscheidungswege werden je nach Witterung möglichst aktuell in der Nacht zusammengeführt, so dass es erst in den frühen Morgenstunden zu einer Mitteilung kommen kann.

Weiterlesen …

Jahrgang 12 in Quarantäne

Aufgrund aktueller Ereignisse hat das Gesundheitsamt heute Mittag für die Schülerinnen und Schüler unseres 12. Jahrgangs (Q1) eine Quarantäne bis zum 15. Dezember festgesetzt.

Das bedeutet:

  • Alle Mitglieder des Jahrgangs unterliegen auch PRIVAT den Quarantänebestimmungen. Bitte informiert auch eure Eltern.
  • Der Unterricht ist nicht beendet, sondern wird als Distanzunterricht fortgesetzt.

Alle Mitglieder des Jahrgangs informieren sich bitte auf ihrem IServ-Account über die Einzelheiten. Den unmittelbar Betroffenen wünschen wir gute Besserung bzw. einen milden Verlauf.

 

Michael Hagedorn
Schulleiter

Weiterlesen …

Unterricht im Corona-Dezember

Die Beschlüsse der jüngsten Berliner Konferenz ändern an unserer Schulorganisation (fast) nichts, denn die bisherigen Regeln entsprachen schon dem neuen Standard. Inzwischen sind die Mitglieder der Kursstufe aus der Quarantäne zurück, alle Klassen haben Präsenzunterricht statt Homeschooling, das Virus hat sich in unserer Schule nicht verbreitet – ein schönes Ergebnis unserer gemeinsamen Anstrengungen um die gesundheitliche Sicherheit.

Das Land Niedersachsen hat seine Corona-Regelungen an die Beschlüsse angepasst. Das Ministerium erläutert sein Vorgehen noch einmal in Briefen an die Schülerinnen, Schüler und Eltern: Insgesamt sollen die Schulen möglichst "normal" funktionieren. Hier die aktuellen Ministerbriefe im Wortlaut:

Brief des  Ministers an die Eltern (auch in einfacher Sprache).

Ein Brief ist an die jüngeren Schülerinnen und Schüler (Jahrgang 5 bis 10)  adressiert, ein anderer an die Mitglieder der Oberstufe.

Über die aktuelle Situation an unserer Schule berichtet der Advent-Brief.

Zur Beurteilung der generellen Lage beobachten die Schulen das "Portal Niedersachsen".

Die Weihnachtsferien wurden zu Gunsten des Verwandtenschutzes verlängert und beginnen schon am 19. Dezember. In besonderer Situation ist auf Antrag eine weiter vorgezogener Ferienbeginn möglich.

Michael Hagedorn

Weiterlesen …

Mathe im Advent - 24 kleine Knobelaufgaben

Im Mathe-Adventskalender öffnet sich ab dem 1. Dezember täglich eine Tür, hinter der sich für die Jahrgänge 5/6 und für die Jahrgänge 7, 8 und 9 interessante Aufgaben der Alltagsmathematik verbergen.

Viele gemeinsame Wettbewerbe können in diesem Jahr leider nicht stattfinden, aber an "Mathe im Advent 2020" könnt ihr einfach von zu Hause aus teilnehmen.

Und viele Preise gibt es auch. Es werden u.a. Keyboards, Longboards, Experimentierkästen, Bücher, Knobelspiele und vieles mehr vergeben. Deshalb jetzt online auf www.mathe-im-advent.de registrieren und mitmachen. Dort findet ihr auch Beispielaufgaben.

Weiterlesen …